Der A1A artprint ist ein weltweit neuer Inkjetdruck in Museumsqualität, stabil und UV -Strahlen geschützt - technologisch dem klassischen Dye Transfer Verfahren verwandt.

Der A1A artprint wird auf einem festen, steifen Bildträger (in der Regel Alu Dibond) angefertigt, dabei werden die Pigmente des Inkjetdruckers in einer Molekülmatrix aus Acrylglas eingebettet und konserviert. Dadurch ist der Kunstdruck vor UV-Strahlung, Ozon, Umwelteinflüssen und mechanischen Spannungen geschützt und erzielt eine Haltbarkeit von über 200 Jahren.

Der A1A artprint zeichnet sich durch eine völlig neue Darstellungsform aus: Unmittelbarkeit bei höchster Bildschärfe und Farbtiefe. Haptik und Optik stellen einen neuen Standard dar.

Der A1A artprint kann wie ein Fotopapier in matter oder glänzender Oberfläche angefertigt werden. Ein Schutz hinter Glas etc. ist nicht mehr notwendig.

de | en